"Nix wie raus!" - zu Eiche, Ahorn und Birke

Der Kneipp-Kindernachmittag zum Herbst am 26.09.2014

Sieben muntere Naturforscher machen sich mit Lupe, Bleistift und Schatzkiste auf den Weg zu Eiche, Ahorn und Birke, um deren besondere Blatt- und Rindenform in einer Frottage festzuhalten. Ist diese Aufgabe erledigt, ist es Zeit für ein Fühlspiel mit Nüssen und Kastanien. Anschließend bahnen sich die Abenteurer ihren Weg durch das wilde Gelände des Dirtparks, um bald darauf im Einbaum unter der Vilsbrücke auf imaginäre große Bootsfahrt zu gehen.

Abenteuer machen hungrig. Ein gesundes Picknick mit Gurken, Zwetschgen, Quark und Schnittlauch am großen Wasserrad im LGS Gelände gibt schnell wieder Kraft für den Rückweg. Auch die neugierigen Enten bekommen vom leckeren Brot etwas ab. Unter einer alten Weide machen die jungen Wanderer noch einmal Rast, um einem Baummärchen zu lauschen. Nun geht es in schnellen Schritten Richtung Kneippbecken, wo die Entdecker nach drei Stunden in der herbstlichen Natur wieder von ihren Eltern erwartet werden.

Kneipp Verein Amberg e.V.