„Nix wie raus!“ – den Frühling mit Kneipp erleben

Schon der Wasserdoktor Sebastian Kneipp (1821 – 1897) riet den Eltern dazu ihre Kinder so oft wie möglich an der frischen Luft laufen und spielen zu lassen. So trainieren sie ihre Abwehrkräfte und stärken ihre Gesundheit.

 

Dem Beispiel folgt der Kneippverein Amberg und lädt Vor – und Grundschulkinder regelmäßig zum „Nix wie raus!“ Nachmittag ein.

Von 15 bis 18 Uhr tummeln sich die Kinder unter der Anleitung von Kneipp – Gesundheitstrainerin Ute Übler und Gitta Müller in der Natur des Landesgartenschau Geländes.

 

„Sammle etwas Gerades, etwas Weiches, etwas Duftendes und zeige uns deine Schätze!“ – mit Sammelaufträgen erkunden die kleinen Entdecker die frühlingshafte Natur. Ein aufregender Marsch durch den Bike-Park sorgt für Abenteuer und Adrenalin. Spiele mit dem Fallschirm, auf dem ein Ball balanciert wird, schulen Teamgeist und Geschicklichkeit. Der Weg macht hungrig und so stärken sich die 22 jungen Wanderer endlich mit einem gesunden Picknick aus Obst, Gemüse, Quark und Kräutern.

 

Ausgepowert und zufrieden werden die Naturentdecker schließlich von den Eltern am Sebastian –Kneipp – Platz wieder in Empfang genommen.

 

Kneipp Verein Amberg e.V.