Kneipp - Kinder - Nachmittag im April

Sonne, Spiel und Spaß mit dem Flatterball

Die erste Frühlingssonne und sommerliche Temperaturen locken nach draußen zum Spielen und Entdecken - und der Kneippverein lädt wieder zum "Nix wie raus!" Kinder - Nachmittag ein. Diesmal steht im Mittelpunkt der Spaß mit der Gruppe und das Spiel mit einem selbst gebauten Spielgerät - dem Flatterball. Beim Foto - Spaziergang ist zunächst detektivisches Geschick gefragt, um den Ausschnitt auf dem Bild auch in der Natur wieder zu erkennen. Doch alle zwölf Naturentdecker lösen die Rätsel mit Barvour. Nach einer kurzen Verschnaufpause steht sportlicher Ehrgeiz auf dem Plan. Beim Marienkäfer-Wettrennen um die Blattläuse zählt Schnelligkeit und Geschick. Die Teams geben alles und so fällt der Sieg denkbar knapp mit nur einem Punkt Vorsprung aus. Nach einer flotten Runde Barfußlaufen im Labyrinth, weckt Kneipp-Beirätin und Fachlehrerin Gitta Müller das handwerkliche und gestalterische Geschick der Kinder. Beim Bau des "Flatterballs" wird Stoff bemalt und fest gewickelt, anschließend mit Watte umhüllt und dann mit dem bunten Flatterband fest in Hüllstoff eingebunden. Ohne Teamwork und Geduld gelingt das nicht, und so helfen alle zusammen. Schließlich hält jedes Kind sein individuelles und selbstgebautes Wurfspielzeug in Händen. Selbstverständlich wird gleich probiert und so fliegen die bunten Bälle fröhlich über die Wiese. Zwei Stunden frische Luft und Bewegung machen hungrig und so freuen sich alle auf das leckere Picknick mit Brot, Eiern, Quark, Schnittlauch, frischem Obst und Gemüse. Frische Luft, Bewegung, Erlebnisse in der Gruppe, schöpferisches Tun und gesunde Ernährung vermitteln den Kindern auf freudvolle Art die 5 Elemente der Kneipp - Lehre. Gesundheit, die Spaß macht!

Kneipp Verein Amberg e.V.