Kneipp zum Wohlfühlen - Kneipp Wellnesstage 2014

Kneipp-Wohlfühlwoche in Bad Wörishofen vom 13. - 20.09.2014

„Barfuß laufen ist eine Wohltat für Körper und Seele!“

 

Zum wiederholten Male verbrachten Mitglieder des Kneipp-Vereins Amberg e.V. gesundheitsbewusste Tage in Bad Wörishofen, dem Ursprung der Gesundheitslehre des bekannten Pfarrers Sebastian Kneipp.

Eine Schnupperwoche mit den typisch morgendlichen Kneippanwendungen, wie Knie-, Schenkel- und Ganzkörper-Güssen, dem wohltuenden Heusack und kühlenden Wadenwickeln. Tautreten im nahe gelegenen Kurpark, vitaminreiches, gesundes Frühstück, Wanderungen, ja sogar Barfußlaufen auf dem 1,7 km langen Barfußparcours im herrlich gelegenen Kurpark wurden von den Teilnehmern begeistert angenommen.

 

Schon Pfarrer Kneipp erkannte diese Problematik und riet seinen Patienten zu einer Befreiung der Füße durch luftige Sandalen mit gutem Fußbett oder zum Barfußlaufen. Sein Ausspruch zur damaligen Zeit lautete bereits:

„Das natürlichste und einfachste Abhärtungsmittel ist das Barfußgehen“!

 

Beliebt waren auch Yoga, Aqua-Fitness im hauseigenen Hallenbad, Radeln, Gesundheits-Vorträge und Ausflüge  ins Allgäuer Land. Die wohltuenden Klänge des Bad Wörishofener Kurorchesters ließen keine Wünsche offen. Auf dem Programm stand diesmal sogar ein Willkommensgruß durch den 2. Bürgermeister Stefan Welzel im Rathaus und das 50-jährige Jubiläum des Wasserkraftwerks der Stadtwerke am Wörishofer Stausee an der Wertach.

 

Das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele stand im vernünftigen Verhältnis bei diesen Kneipp-Verwöhntagen, die die 1. Vorsitzende, Frau Evelin Hensel, bestens vorbereitet und durchgeführt hat.

Kneipp Verein Amberg e.V.