Wasser mal anders - Filzen für die Sinne

Ein handwerklicher Filz - Abend mit Gitta Müller

Voller Erwartung und Tatendrang trafen wir uns am 17.11.2016 im Werkraum der Dreifaltigkeits - Grundschule Amberg. Unter der kompetenten Anleitung von Gitta Müller wollten wir das Filzhandwerk erlernen.

Kurzweilig und informativ stellte sie uns die uralte Kunst des Filzen in den verschiedenen Kulturen vor, ehe wir uns selbst ans Werk wagten.

 

Aus federleichtem Filzflies, Wasser und herrlicher Olivenseife aus Frankreich sollten unter unseren Händen nicht nur nützliche sondern auch schöne Gegenstände entstehen: gefilztes Lesezeichen, Schlüsselanhänger, Täschchen oder Sitzkissen für Wanderungen. Durch geduldiges Reiben und Streifen mit Seifenwasser verbanden sich die einzelnen Schichten zu einem gleichmäßigen Gewebe. Wir staunten nicht schlecht, was sich da unter unseren Händen entwickelte! Zufrieden und stolz trugen wir unsere gefilzten Schätze nach Hause.

Kneipp Verein Amberg e.V.