Kneipp - Saison - Abschluss

 Gemeinsam mit dem Kneipp-Verein Weißenburg /Mittelfranken nutzten einige Kneipp-Mitglieder in den frühen Morgenstunden, trotz nebeligen, kühlen Herbstwetters im Storchengang  durch die Amberger Kneippanlage zu marschieren.

 

Kurz vor Saisonende ließ es sich die 3. Bürgermeisterin Brigitte Netta nicht nehmen, zusammen mit der Vorsitzenden des Kneipp-Vereins Amberg, Frau Evelin Hensel die Gäste aus Weißenburg mit einem erfrischenden „Kneipp-Hugo“ „Willkommen“ zu heißen.

 

Sichtlich beeindruckt war die Vorsitzende des Kneipp-Vereins Weißenburg, Frau Doris Eisenbrand von der gepflegten Amberger „Kneipp-Wellness-Oase“ und gab zum Ausdruck, wie glücklich die Amberger Bevölkerung sein kann, so eine fantastische Gesundheitsanlage inmitten des Zentrums nutzen zu können.

 

Ein umfangreiches Programm mit Stadtführung, Besuch des Luftmuseums, Plättenfahrt auf der Vils und ein Besuch auf dem „Maria-Hilf-Berg“ rundeten das Ausflugsprogramm der die 44 Teilnehmer des Kneipp-Vereins- Weißenburg ab.

Eine gelungene Kneipp-Begegnung  zum Kneipp-Saison-Abschluss

Kneipp Verein Amberg e.V.