Ätherische Öle – Interessantes über Wirkung und Anwendung

Der Vortrag von Herrn Dr. Robert Winkler,  Apotheker der Emailapotheke in Amberg, stieß bei den Mitgliedern des Kneippvereins auf große Beteiligung. Auch einige Nichtmitgliederzeigten sich interessiert.

 

Der Referent informierte die Teilnehmer im ersten Teil des Abends über das Vorkommen der ätherischen Öle, über den Nutzen in der Natur und die Herstellung der Öle zum alltäglichen Gebrauch. Ätherische Öle werden in den Blättern von Pflanzen produziert und sind leicht flüchtige Stoffgemische. Sie kommen hochkonzentriert vor und müssen mit Bedacht und verdünnt eingesetzt werden. In der Natur locken sie Nützlinge an und wehren Schädlinge ab. Ihre Herstellung erfolgt auf unterschiedliche Arten. Wasserdampfdestillation, Kaltpressung, Extraktion, Absolues und das Enfleurage Verfahren kommen zum Einsatz. Letzteres kennen manche vielleicht aus dem Buch „Das Parfum“ von Patrick Süskind.

 

Im zweiten Teil des Abends hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, verschiedenste ätherische Öle zu erschnuppern. Herr Winkler hatte eine Vielzahl von Duftstoffen mitgebracht. Mit Witz und Kompetenz wusste er zu jedem Öl Interessantes beizutragen.

 

Aromatherapie für Gesundheit, Schlaf, Pflege der Atemwege, für Einreibungen und Wickel, zur Konzentration und vieles mehr! Apotheker Winkler stellte eine Bandbreite von Anwendungsmöglichkeiten vor. Für jeden war etwas dabei!

 

Die Nasen der Teilnehmer hatten an diesem Abend ihren großen Auftritt und einiges zu tun. Ein angenehmer Duft verblieb im Klassenzimmer der Dreifaltigkeits-Grundschule, in dem der Vortrag stattfand.

 

Kneipp Verein Amberg e.V.