Zu Besuch bei Kaulquappe, Libelle & Co....

Auf Tümpelsafari mit dem Kneippverein

24 Buben und Mädchen gehen mit dem Kneippverein Amberg e.V. auf Exkursion und untersuchen den Lebensraum Wasser. Ausgestattet mit Kescher, Wasserschale, Pinsel und Becherlupe entdecken die Kinder die Bewohner des Lebensraumes Teich. In den "Rettungsboten" beobachten sie Kaulquappen, mit und ohne Beine, Gelbrandkäfer, Wasserskorpione, Mückenlarven, Rücken-schwimmer und noch einige Wasserbewohner mehr. Unter dem Mikroskop im Freiluftlabor beobachten die jungen Forscher die Fortbewegung der Schnecken und Raupen sowie die Feinheiten  im Körperbau der Tiere. Nach zwei Stunden Forschertum freuen sich alle auf eine Abkühlung im Naturkneippbecken des Klostergartens. Ganz im Sinne Kneipps ziehen nun alle die Schuhe aus, erkunden den Barfußpfad und erleben die Natur mit allen Sinnen.

Mit vielen neuen Eindrücken und aufregenden Erlebnissen im Gepäck treten die jungen Kneippianer per Bus die Heimreise nach Amberg an.

Kneipp Verein Amberg e.V.